Neuigkeiten

Neuigkeiten2020-06-24T08:26:35+02:00

Viva Italia!

Unsere diesjährige Jugendfreizeit führte uns in die schöne Toskana! 42 Teilnehmer/innen und das 11köpfige Betreuerteam verbrachten dreizehn tolle und unbeschwerte Tage auf dem Campingplatz "Le Marze" in der Toskana. Bei herrlichem Wetter konnten wir unsere geplanten Programmpunkte rund um die Themen Gruppe und Gemeinschaft prima durchführen und hatten richtig viel Spaß! Meer und Sandstrand waren fußläufig zu erreichen und auch der Pool brachte Erfrischung. Miteinander gab es verschiedene Aufgaben zu bewältigen, bei denen jede/r sein oder ihr Talent einbringen konnte. Dazu galt es noch alles rund um das Thema Einkaufen, Kochen und Abspülen zu organisieren und das ist auf einer Campingfreizeit nicht mal eben schnell erledigt. Unser Nachhaltigkeitsthema war in diesem Jahr „Gerechtigkeit“. Der Tagesausflug führte uns nach Rom, wo wir tolle Eindrücke gewinnen konnten. Vielen Dank auch wieder dem tollen, erfahrenen Betreuerteam, das alles daran gesetzt hat, dass die Freizeit ein echter Erfolg wurde (Leon Jennes, Mervin Bend, [...]

Die Welt braucht Helden*innen – und Du bist eine/r davon!

Kinderfreizeit der kleinen und großen Helden*innen! Es sind nicht immer unbedingt die großen Dinge, welche unsere Welt verändern, sondern die Summe aus vielen kleinen. In diesem Sinne machten sich 45 Teilnehmer*innen und das 13köpfige Betreuerteam auf der diesjährigen Kinderfreizeit im Vorbild Jesu auf die Spur nach mehr Nächstenliebe, Barmherzigkeit und und Gemeinschaftssinn. In der idyllisch gelegenen, alten St. Josef Schule in Weeze verbrachten wir bei tollem Wetter eine fröhliche Woche, in der wir uns selbst verpflegten. Das Gruppenfoto entstand beim Ausflug ins "Irrland" in Twisteden. Großer Dank gilt dem engagierten Betreuerteam, das unermüdlich für die Kinder da war: Amy Tenberken, Anna Keil, Eva Standfuß, Hannah Hoitz, Leona Engels, Sarah Anderheggen, Sarah und Sophie Vogel, Kai Eßer, Erik Schiffer, Henrik Römer und Mats Volmering. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr (7. - 13.7.24)!   Birgit Erke

Start unserer neuen Konfirmandengruppe

Kennlernwochenende in Wegberg Begleitet und angeleitet von den beiden Jugendleiterinnen sowie von ehrenamtlichen Teamern beider Standorte begann unser neuer Konfi-Jahrgang mit einer Kennlernfahrt im Jugendhaus St. Georg in Wegberg. Hier gab es Kennlernspiele, einen thematischen Einstieg in den Psalm 23 und verschiedene Kooperationsaufgaben. Allen hat das Wochenende viel Freude gemacht.  Birgit Erke

Das Presbyterium informiert 05-2023

Liebe Gemeinde, dieser Bericht beginnt mit einem herzlichen Dank. Herzlichen Dank an alle, bei der Finanzierung der Kirchturmsanierung mitgeholfen haben. Die Finanzierung in dem vom Architekten geschätzten Rahmen ist nun gesichert, und die Sanierung kann bald beginnen. Es gibt aber noch mehr zu danken. Herzlich danken möchten wir Gerhard Schrey, der nach 35 Jahren als unser Friedhofsgärtner zum 30.6. in den wohlverdienten Ruhestand geht. Wir freuen uns, dass wir mit Max Dimke einen Nachfolger gefunden haben, und freuen uns auf gute Zusammenarbeit mit ihm. Ebenso herzlich danken möchten wir Annelie Kirchhoff, die 26 Jahre als Reinigungskraft für uns tätig war, und auch an vielen anderen Stellen mit angefasst hat. Auch sie geht zum 30.6. in den wohlverdienten Ruhestand, und wir freuen uns, dass wir auch dort mit Bettina Hochsattel eine Nachfolgerin gefunden haben. Weiterhin geht ein herzlicher Dank an Pfarrerin im Probedienst Johanna Matzko, die unsere Gemeinde zwei Jahre lang [...]

Feierliche Konfirmation im Gemeindezentrum Wickrath

Zeig, was du liebst! Unter diesem Thema standen die beiden Konfirmationsgottesdienste am 7. Mai im Gemeindezentrum in Wickrath. Johanna Matzko, Corina Strunk und eine große Zahl von Teamern begleiteten die 17 Jugendlichen auf dem Weg zur Konfirmation. Dieses Miteinander spiegelte sich dann auch im Konfirmationsgottesdienst. Corina Strunk bestärkte in ihrer Predigt die Konfirmanden, dass sie mit ihren Gaben und Fähigkeiten dazu beitragen, unsere Welt heller zu machen. Sicherlich ein Höhepunkt und eine Überraschung im Gottesdienstes war der Flashmob den die Teamer in mehr als gekonnter Weise präsentierten. Mit ihrer Leichtigkeit gelang es den Jugendlichen, dass sich sogar die Festgemeinde am Tanz beteiligte. Der Chor TonArt trug mit seinen Liedern diese Herzenswärme weiter. Es war ein sehr bewegender und fröhlicher Gottesdienst, wo wir alle spüren durften: Gottes Liebe steckt einfach an!