Neuigkeiten

Neuigkeiten2020-06-24T08:26:35+02:00

Gemeindeamt

Das Gemeindeamt ist vom 20.09. bis zum 08.10.2021 geschlossen. In dringenden Angelegenheiten bitte bei Pfarrerin Gommel-Packbier melden.

Spiel, Spaß und Gemeinschaftsgefühl rund um`s Gemeindehaus

20 Konfirmandengruppen aus dem ganzen Kirchenkreis zu Gast bei uns in Wickrathberg bei "Konfilympia" "Gemeinsam unterwegs" hieß das Motto des diesjährigen Aktionssamstags für die aktuellen Konfirmanden/innen, die sich anhand der "Emmaus"-Geschichte verschiedenen Bewährungsproben an 10 Stationen als Gruppengemeinschaft stellten. Dabei kamen neben der Herausforderung, gemeinsam als Team zu agieren, der Spaß und die Freude nicht zu kurz. Die Jugendlichen bekamen von unserem Superintendenten Herrn Dietrich Denker Anstöße, wo Christen weltweit gemeinsam unterwegs sind und sprachen über ihre eigene Hoffnungen im Glauben, die sie wie große Seifenblasen in den Himmel schickten. Renner war das Bogenschießen, bei dem man lernt, sich auf ein Ziel genau zu fixieren. Zusammenarbeit und gegenseitige Abstimmung war gefragt, als man versuchte, einen Turm aus Bauklötzen gemeinsam aufzustapeln. Ein toller Tag bei herrlichem Sonnenschein, der aufgrund der derzeitigen Bestimmungen komplett draußen statt fand. Unterstützt bei der Planung und Durchführung wurden wir von zahlreichen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern/innen [...]

Neues aus dem Ökumenischen Gemeindeladen

Herzliche Einladung Unser Ökumenischer Gemeindeladen ist nun auch wieder Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag am Nachmittag geöffnet. Dienstags, mittwochs und donnerstags auch Vormittags. Dies ist uns durch die personelle Verstärkung mit unserer Praktikantin Anna Schöffmann und unserer FSJ' lerin Jessica Böhmer möglich. Im Cafebereich gilt die 3G - Regel. Ab dem 21.09.2021 findet, alle 14 Tage, auch wieder unser Nachbarschaftsfrühstück statt. Da wir die Teilnehmermenge begrenzen müssen, bitten wir um Anmeldung bis zum Freitag der vorgehenden Woche über den Anmeldezettel, den Sie unten im Beitrag sehen können. Gerne können Sie uns Ihre Wünsche auch telefonisch unter 02166/54976 oder per Mail unter gemeindeladen@ekir.de mitteilen. Haben Sie Gesprächsbedarf oder können wir Ihnen behilflich sein, melden Sie sich gerne bei uns. Der Gemeindeladen soll ein Ort für die Nachbarschaft und die Gemeinde sein. Haben Sie eine Idee oder wollen sich gerne mit einer Gruppe treffen, um einem gemeinsamen Hobby nachzugehen, melden Sie [...]

Der liebe Gott ist ein Wickrathberger

Am Sonntag, 22.8.2021, feierte die evangelische Kirchengemeinde Wickrathberg das 200-jährige Bestehen des jetzigen Friedhofes in Wickrathberg. Im Vorfeld wurde viel Arbeit geleistet, damit dieses Fest in Form eines Gottesdienstes auf dem Friedhof begangen werden konnte. Der Unsicherheitsfaktor war das Wetter. Waren die Prognosen noch am Vortag sehr bescheiden, so zeigte sich der “Sommer“ sehr versöhnlich und die Sonne begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste und Ehrengäste. Jens Ebmeyer, Kantor in Wickrathberg, begrüßte bereits früh die Ankommenden mit seinem Orgelspiel, das verstärkt auf dem ganzen Gelände zu hören war. Pfarrerin Esther Gommel-Packbier war die Freude über das Jubiläum, die Vielzahl der Besucher und das schöne Wetter, deutlich anzusehen. Mit den Pfarrerkollegen Olaf Nöller von der evangelischen Kirchengemeinde Rheydt sowie Burkhard M. Kuban von der Friedenskirche Mönchengladbach, gestaltete sie den Gottesdienst. Musikalische Helfer waren Jens Ebmeyer (Keyboard), Waldemar Jankus (Trompete) und der Gesangverein „Eintracht“ Wickrathberg unter Leitung von Heinz-Josef Fröschen. Letztere [...]

Ev. Friedhof Wickrathberg feiert 200jähriges Bestehen

1821 wurde der älteste evangelische Friedhof Mönchengladbachs angelegt. Ein Friedhof ist vieles: ein Ort der Stille, der Trauer, der Erinnerung und der Hoffnung. „Christen leben von dieser Hoffnung, der Hoffnung auf Auferstehung“, sagt Esther Gommel-Packbier, Pfarrerin der evangelischen Gemeinde in Wickrathberg. Dort im ländlichen Mönchengladbach liegt der älteste evangelische Friedhof der Stadt. 1821 fand hier die erste Beisetzung statt. Am Sonntag, den 22. August wird mit einem um 10.30 Uhr beginnenden Fest-Gottesdienst auf dem Friedhof das 200jährige Bestehen gefeiert. Ob ein im Anschluss geplantes Programm stattfinden kann, steht unter Corona-Vorbehalt. Der evangelische Friedhof, der von der Straße Auf dem Damm und vom Postillionsweg aus  zugänglich ist, wurde auf einem ehemaligen Exerzierplatz angelegt. Zuvor waren die evangelischen Christen, die in Wickrathberg eine Mehrheit stellten, rund um die Kirche beigesetzt worden. Aber dort war kein Platz mehr. Mehr Raum bot das Gelände des Exerzierplatzes, das auch noch erfreulicherweise an der nach [...]