Neuigkeiten

Neuigkeiten2020-06-24T08:26:35+02:00

Gemeindeamt Urlaub

Das Gemeindebüro ist am 13. + 20. + 21.02.2023 geschlossen. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an: Pfarrerin E. Gommel-Packbier 02164-700759 oder E-Mail: epackbier@t-online.de

Wir sind stolz auf unsere Zertifizierung!

Unsere Jugendhäuser erhalten den Titel "Faires Jugendhaus" Am Freitag, den 9.12.22, war es endlich soweit! Die Kinder- und Jugendarbeit an unseren beiden Standorten Wickrath und Wickrathberg wurde für ihre Projekte von Andreas Roschlau vom Amt für Jugendarbeit gemeinsam mit fünf weiteren Jugendeinrichtungen aus dem Kirchenkreis als "Faires Jugendhaus" zertifiziert. Superintendent Dietrich Denker eröffnete die Veranstaltung mit einer Andacht zu einem gerechteren Leben sowie einem Grußwort zur Zertifizierung. Danach folgte ein Markt der Möglichkeiten, wo sich die Jugendhäuser bei Mitmachständen präsentierten. Viele Aktionen und Projekte zum Thema "Fairer Handel" aber auch zur Nachhaltigkeit waren dem Abend bereits vorausgegangen. Alle Gruppen und Kreise haben sich zwei Jahre lang im Vorfeld mit dieser so wichtigen Thematik beschäftigt, wie wir alle unseren Teil dazu beitragen können, Gottes wunderbare Schöpfung zu schützen und zu erhalten. Ein aufwendiges Antragsverfahren ist erfolgreich gemeistert worden, und nun dürfen wir uns über diese besondere Auszeichnung sehr freuen! Zugleich [...]

Fördergelder wurden bewilligt

Bundesmittel für Kirchturmrettung in Wickrathberg bewilligt Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat rund 96.000 Euro für die Kirchturmsanierung bereitgestellt. Gute Nachrichten aus Berlin erreichten am Donnerstag die evangelische Pfarrerin Esther Gommel-Packbier: der Haushaltsausschuss des Bundestages bewilligte 96.150 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm für die Sanierung des Turms der Wickrathberger Kirche. Die drei Mönchengladbacher Bundestagsabgeordneten Kathrin Henneberger (Grüne), Dr. Günter Krings (CDU) und Gülistan Yüksel (SPD) hatten sich für die Förderung eingesetzt. Pfarrerin Gommel-Packbier ist hocherfreut: „Das ist grandios.“ Die denkmalgeschützte evangelische Kirche in Wickrathberg wird gern als „Kleinod am Niederrhein“ bezeichnet. Sie prägt mit ihrer Silhouette seit 800 Jahren das Bild von Wickrathberg. Doch seit Anfang des Jahres schweigen aus Sicherheitsgründen die Glocken im Turm, denn es stellte sich heraus, dass tragende Eichenbalken des Kirchturms marode sind. Der Turm ist in akuter Gefahr, die Eichenbalken müssen dringend ausgetauscht werden. Rund 200.000 Euro werden für die Sanierung veranschlagt. Eine große Summe für [...]

Das Presbyterium informiert 11-2022

Das Presbyterium informiert 11-2022 Liebe Gemeinde, der Winter steht vor der Tür, auch wenn es sich Anfang November, als diese Zeilen geschrieben werden, noch lange nicht so anfühlt. Und für den Winter stehen einige Veränderungen an. Für den Klimaschutz und auch gegen die Energiekrise möchten wir als Kirchengemeinde unseren Beitrag leisten. Um unseren Gasverbrauch zu senken sollen generell die Temperaturen in allen Räumen um 2 Grad abgesenkt werden. Bringen Sie zu den Gruppen und Kreisen daher etwas wärmere Kleidung mit. Noch weiter gehen die Einsparungen in der Kirche Wickrathberg. Die sehr große, und oft nur kurz benutzte Kirche soll ab Dezember nur noch ganz wenig beheizt werden, nur soweit wie es zur Erhaltung der Bausubstanz unbedingt nötig ist. Richten Sie sich also dort ganz besonders auf kalte Temperaturen ein, und bringen Sie passende Kleidung mit, bzw. lassen Sie den Wintermantel in der Kirche gleich an. Das gleiche gilt auch [...]

Seven Trees

Sieben Weisen neu zu leben Am Samstag, 1. Oktober 2022 hat Präses Dr. Thorsten Latzel unseren Friedhof in Wickrathberg besucht und einen Apfelbaum gepflanzt. Im Rahmen der Aktion "Seven Trees"  werden Beispiele gesucht wie eine Umkehr gelingen kann, eine neue Lebensweise im Einklang mit Gottes Schöpfung zu finden.  Er erinnerte uns daran " ... wir sind nur Gast auf dieser Erde ..." . In der Friedhofskapelle gab es eine kleine Andacht bevor dann der Apfelbaum im Kirchgarten gepflanzt wurde. Gestartet wurde die Pflanzaktion im Frühjahr und nun kam Baum Nr. 40 hinzu. Im Anschluss daran erfolge ein Rundgang über den ökologisch sehr wertvollen Friedhof und ein Gang durch die Wickrathberger Kirche.

Turmfest

Die Evangelische Kirchengemeinde freut sich über die überwältigende Solidarität beim Turmfest am letzten Wochenende! Seit nun über 800 Jahren ist die schöne Wickrathberger Kirche Mittelpunkt und Herzstück des Dorfes. Doch nun sind die Eichenbalken im Turm marode und müssen äußerst kostenintensiv ausgetauscht werden. Aus diesem Grund wurden Fördergelder beantragt, laufen Spendenaufrufe, und es wurde zum „Turmfest“ eingeladen, zu dem Menschen aus allen Richtungen heranströmten. Das Fest startete am Samstag mit einem fulminanten Orgelkonzert des ehemaligen Kantors der Rheydter Hauptkirche, Udo Witt. In ökumenischer Verbundenheit hatte der Jüchener Pfarrer Uli Clancett dank seiner Lichttechnik die Wickrathberger Kirche in ein buntes Farbenmeer verwandelt. Anschließend gab es noch einen gemütlichen Ausklang im Foyer des Gemeindehauses, bei dem Wein und Cocktails verkauft wurden. Am Sonntag ging es schließlich nicht nur hoch hinaus – um sich bei einer der angebotenen Turmbesichtigung selbst ein Bild von der Situation machen zu können – sondern vor allem [...]