„Jesus Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben!“ (Joh 11,25)

Christus ist auferstanden! Das Kreuz blüht! Damit es bei uns so viel bunter und fröhlicher wird für alle, die im Grau festsitzen. Damit wieder Mut einkehrt, wo Menschen ängstlich sind. Damit wieder Freude einzieht, wo Trauer wohnt. Unser lebendiger Gott verwandelt jedes Ende in einen neuen Anfang. Denn seine hellstrahlende Hoffnung ist unendlich größer als unsere Zweifel. Seine Liebe reicht weiter als unser Leben. Sein Ja ist stärker als unser Nein. Er hat seinen Sohn auferweckt, damit wir das Leben mit ihm immer wieder neu entdecken. Guter Gott, wir bitten dich: Gib dich immer wieder zu erkennen, zeige dich, verwandle unser Leben! Amen. Diese Fotos vom Kreuzschmücken nach dem Familiengottesdienst an Ostersonntag hat uns Anke Habetha-Müller zur Verfügung gestellt – vielen Dank-